Petras Kreativstube
Petras Kreativstube

 Besucher 

„Der Körper ist Übersetzer der Seele ins Sichtbare“

(Christian Morgenstern)

Der Mensch, der zu beschäftigt ist,

sich um seine Gesundheit zu kümmern,

ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat,

seine Werkzeuge zu pflegen.

(Spanisches Sprichwort)



September- Herbstmond

Altdeutsche Namen für den September sind Scheiding, Herbstmond, Herbsting, Holzmonat und Engelmonat. Am 22. oder 23 September steht die Sonne genau über den Äquator und geht im Osten auf und Westen unter. Man spricht von der Tagundnachtgleiche.

Wettersprüche und Bauernregeln für den Monat September:

Wettersprüche

  • Wie im September tritt der Neumond ein, so wird das Wetter den Herbst durch sein.
  • Septemberregen ist dem Bauer gelegen; wenn er aber den Winzer trifft, ist er ebenso schlecht wie Gift.
  • 21. Wenn Matthäus weint statt lacht, Essig aus dem Wein er macht.
  • 25. Nebelt`s an St. Mauritius viele Stürme er bringen muss.

 

Lerne von der Sonnenblume:

Wende dein Gesicht der Sonne zu,

dann fallen die Schatten hinter dich!

(Volksmund)

Sonnenkinder

Hebsliches Ofengemüse

Ofengemüse mit Apfel

Zutaten für 4 Personen: 4 Knoblauchzehen, 1 Fenchelknolle, 1 kleiner Hokkaido-Kürbis, 6 große Kartoffeln, 6EL Olivenöl, 2TL Peperonisalz, 1/2TL Curcuma, 1TL Paprikapulver edelsüß, 2 große säuerliche Äpfel, 8 Zweige Rosmarin

Zubereitung: Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Fenchelknolle waschen, putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Kürbis und Kartoffeln waschen und beim Kürbis noch die Kerne heraus lösen und dann in Spalte schneiden. Alle Zutaten in einer entsprechend großen Schüssel geben, Öl und Gewürze darüber geben und gut vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und bei 180°C 30 Minuten garen (Schüssel beiseite stellen für die Äpfel).  Zur Sicherheit die Stäbchenprobe machen  ist das Gemüse noch zu fest, 5 Minuten länger Garen. In der Zwischenzeit die Äpfel waschen und das Kerngehäuse entfernen. Dann in Viertel schneiden und in die Schüssel geben wo das Gemüse drin war und durchschwenken. Äpfel mit den Rosmarinzweigen jetzt auf das Gemüse geben und 5-10 Minuten im Ofen garen.

Möhrensalat

Zutaten für 4 Personen:

300g Möhren, 1 Apfel, 2 Stangen Staudensellerie, 1EL Zitronensaft Dressing: 1 Schalotte, 1TL Honig, Saft von einer halben Orange, 1TL Abrieb von 1unbehandelten Orange, 3El Walnussöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Möhren waschen, evtl. putzen und raspeln. Den Apfel waschen, dass Kerngehäuse entfernen und dann in kleine Würfelchen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Den Sellerie waschen und putzen und auch in kleine Würfel schneiden. Alles nun gut miteinander in einer Schüssel vermischen. Dressing: Die Schalotte schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Honig, Orangensaft, Orangenabrieb und Walnussöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben, alles nochmal gut vermengen und sevieren.

Schmandcreme

Zutaten und Zubereitung: 2 Becher Schmand mit einem in Röllchen geschnitten halben Bund Schnittlauch und etwas Salz und Paprikapulver edelsüß verrühren, fertig

Lustige Maisfiguren

Bastelanleitung

Material: Verschiedene Holzscheiben, Zahnstocher, Filz in verschieden Farben, rote Perlen, Wackelaugen, Plusterfarbe in rot, orange, weiß und schwarz, Naturmaterial wie Kastanien, Eicheln, Rinde und was man sonst noch so mag, Bänder,  Blätter, Blüten, keine Streuteile oder bunte Knöpfe, kleine Strohhüte, und Pfeifenputzerdraht  

Sowie ein Holzbrett, ein großes Messer und Heißkleber

Anleitung: Den Mais entblättern so dass die Blätter noch am Mais dran sind und den Mais zwei bis drei Tage zum Trocknen aufhängen.

Nach dem Trocknen den Mais an der Spitze abschneiden und mit Heißkleber auf die Holzscheibe kleben. Jetzt steht der Maiskolben stabile so dass er nun frisiert werden kann. Es können Zöpfe geflochten werden oder ein Pony wird geschnitten.

Die Maisfigur und die Holzscheibe nun mit den verschieden Dekosachen wie Kastanien, Strohhut, Knöpfen oder was man so mag verschönern.

Zum Schluss das Gesicht gestalte. Entweder mit Plusterfarbe aufmalen oder die Wackelaugen aufgeklebt. Die Perle für die Nase kann zusätzlich mit einem Stück Zahnstocher fixiert werden, dann hält sie besser. So entstehen die verschiedensten Maisfiguren.  

 

Schau in die Kreativ-Galerie und da sind noch mehr lustige Maisfiguren die meine Töchter mit mit gestaltet haben.