Petras Kreativstube
Petras Kreativstube

 Besucher 

„Der Körper ist Übersetzer der Seele ins Sichtbare“

(Christian Morgenstern)

Der Mensch, der zu beschäftigt ist,

sich um seine Gesundheit zu kümmern,

ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat,

seine Werkzeuge zu pflegen.

(Spanisches Sprichwort)



Januar-Eismond

Janus, dem altitalienischen Gott des Eingangs, Anfangs geweiht. Hartung, Hornung, Schneemond oder Eismond sind alte deutsche Bezeichnungen für den Monat Januar.

Wettersprüche und Bauernregeln für den Monat Januar

  • Ist der Jänner hell und weiß, kommt der Frühling ohne Eis, wird der Sommer sicher heiß.
  • Tanzen im Januar die Mücken, muss der Bauer nach dem Futter gucken.
  • 01. Neujahrsnacht still und klar, deutet auf ein gutes Jahr.
  • 06. Ist Dreikönig hell und klar, gibt`s viel Wein in diesem Jahr.
  • Am 10. Jänner Sonnenschein, bring viel Korn und Wein.
  • 25. Schön an Pauli Bekehrung, bring allen Früchten Bescherung

Winterzeit-Bastelzeit

Lustige Schneemanngläser

Bastelanleitung

Material:

Schraubgläser in verschiedenen Größen, Styroporkugeln in verschiedenen Größen , Struckturpaste, Stoffreste oder Filz, Fun Liner in schwarz, weiß und rot, Zylinder und Mören aus dem Bastelladen, Schmucksteine und Schmucksteinkleber, bedrucktes Pergamentpapier, außerdem Schere und Styroporkleber


Und so entsteht ein schönes Schneemannglas:

Den Deckel vom Schraubglas mit Struckturpaste bestreichen und nach Anleitung trocknen lassen. Nach dem Trocknen die Styroporkugel auf den Deckel kleben und einen Schal und Hut anbringen oder ein Kopftuch wenn es eine Schneefrau wird. Nun das Gesicht mit Fun Liner aufmalen und die Möhre ankleben. Die Schmucksteine nach Lust und Laune ankleben und schon ist ein schönes Geschenkglas entstanden.


Tipp:

Stell in das Glas eine Batteriebetriebenes Teelicht, und schon hat man eine tolle Deko!

 

 

Kein Winter wie der andere

Kein Winter wie der andere;
Der eine weiss, der andere grün,
Der eine lau, der andere kühl.
Manchmal traurig, manchmal glücklich,
Mal launig oder galant und schicklich.
Kein Winter wie der andere,
Kein Leben, das nicht wanderte.

                                  (Monika Minder)