Petras Kreativstube
Petras Kreativstube

 Besucher 

„Der Körper ist Übersetzer der Seele ins Sichtbare“

(Christian Morgenstern)

Der Mensch, der zu beschäftigt ist,

sich um seine Gesundheit zu kümmern,

ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat,

seine Werkzeuge zu pflegen.

(Spanisches Sprichwort)



Dezember- Christmonat

Alte deutsche Namen für den Dezember sind Christmonat oder Heilmonat, da im Dezember das Weihnachtsfest stattfindet.

Wettersprüche und Bauernregeln für den Monat Dezember

 
  • Ist der Dezember wild mit viel Regen, dann hat das nächste Jahr wenig Segen.
  • 4. St. Barbara soll Blütenknospen zeigen.
  • 21. Wenn St. Thomas dunkel war, gibt`s ein schönes neues Jahr.
  • 25. Ist die Christnacht hell und klar, folgt ein höchst gesegnet Jahr.- Ist`s zu Weihnacht warm und lind, kommt zu Ostern Schnee und Wind.
  • 31. Wind in St. Silvesters Nacht, hat nie Wein und Korn gebracht.

Ich glaube, daß wir einen Funken jenes ewigen Lichts in uns tragen, das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von Ferne ahnen können. Diesen Funken in uns zur Flamme werden zu lassen und das Göttliche in uns zu verwirklichen, ist unsere höchste Pflicht.

 

Johann Wolfgang von Goethe

Orangen-Johannisbeer-Punsch

Zutaten für ca. 1 Liter:

700ml Blutorangensaft, 300 ml roter Johannisbeersaft, 1 Prise Kardamom, 2 Nelken, 2 Zimtstangen und 2El Honig


Außerdem: 100g Johannisberen


Zubereitung:

Beide Säfte mit Kardamom, Zimt, Nelken aufkochen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, dann die Gewürze entfernen und mit dem Honig nachsüßen. Vor dem Servieren die Früchte zugeben und in Gläser füllen.

Schaut mal in die Kreativ-Galerie, hab neue Ideen eingestellt.

 

Freude schenken

Die Zeit der Freude kommt heran,
friedlich fühlt sich jedermann.
Weihnachtszeit ist Freudenzeit.
Hoffentlich seid ihr bereit,
Euch und andre zu erfreuen,
denn da gibt's nichts zu bereuen:
Wenn man andern Freude schenkt,
man sich selbst auch mit bedenkt.