Petras Kreativstube
Petras Kreativstube

 Besucher 

„Der Körper ist Übersetzer der Seele ins Sichtbare“

(Christian Morgenstern)

Der Mensch, der zu beschäftigt ist,

sich um seine Gesundheit zu kümmern,

ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat,

seine Werkzeuge zu pflegen.

(Spanisches Sprichwort)



April-Keimmond

Der altdeutsche Name ist Ostermond, aber auch Wandelmond oder Keimmond.  

Wettersprüche und Bauernregeln für den Monat April

 

Wettersprüche

  • Ist der April recht schön und rein, wird der Mai umso wilder sein.
  • 02.04. Sturm und Winde an Rosamunde bringt gute Kunde.
  • 10.04. St. Ezechiel-Tag, der hundertste Tag nach Neujahr, ist zum Lein säen der beste Tag, wie auch St. Georg (24.04).
  • Regen auf Walpurgisnacht hat immer ein gutes Jahr gebracht.



Hasenparade

  Unsere Hasen! 

 

Der Hase Franz

 

Dieser Hase heißt Franz Meier

Ostern malt er bunte Eier.

Nachts, da schläft er tief und fest,

in einem warmen Kuschelnest.

Mit den ersten Sonnenstrahlen,

fängt Franz Meier an zu malen.

Eier, rot, gelb, grün und blau,

manchmal hilft ihm seine Frau.

Spät am Abend legt Franz Meier,

seine schönsten bunten Eier,

in ein Nest aus grünem Gras.

Das macht vielen Kindern Spaß.

Und findest du ein buntes Ei,

war sicher eins vom Franz dabei.



Möhrencreme


Möhrencreme schmeckt als Aufstrich oder als Dipp gleichermaßen gut.


Zutaten: 2 Becher Schmand, 3 mittelgroße Möhren, 1 Bund Schnittlauch und Kräutersalz

Zubereitung: Das Schnittlauch in feine Ringe scheiden, die Möhren waschen, trocknen und in feine Streifen raspeln. Mit Schmand und Schnittlauch gut vermischen. Mit Kräutersalz abschmecken.

Lecker! . Dieser Dipp schmeckt großen und kleinen Schleckerhasen.



Schon gewusst:

 

Bananen sind ein guter Eiersatz bei Muffins. Die Banane zerdrückt zum Teig geben und mit den restlichen Teigzutaten cremig verrühren. ½ Banane entspricht einem Ei! Wer Gebäck mit Bananen liebt kann hier auf Eier verzichten.



Bananen-Mandel-Torte "Kleiner Nils"



Nicht erschrecken die Zubereitung dieser Torte sieht nach viel Aufwand aus, aber wer den Mandelaufstrisch und die Schokolade nicht Selbermachen möchte, kann auch Produkte aus dem Reformhaus verwenden. Es lohnt sich diese Torte mal zu backen, meine Kinder finden die Torte klasse!


Zutaten für den Rührteig:

200g milden Honig oder Akazienhonig, 250g Süßrahm Butter, 4 Eier, (kann auch ohne Ei gebacken werden indem man 1große reife Banane mehr verwendet ), ½ TL gem. Vanille, 2 gestrichene TL Weinstein-Backpulver, 300g Dinkelmehl, 150g gemahlene Mandeln, 3 große reife Bananen, 150g Schokoraspeln (siehe Schokolandenrezept), etwas Butter und Vollkornpaniermehl für die Springform

Zutaten für den Belag:

150 ml süße Sahne, 1TL Akazienhonig, 3 Bananen und ca. 150g Mandelcreme (siehe Rezept-Mandelcreme)

Zutaten für das Toping:

400ml süße Sahne, 2TL Akazienhonig, Kakao zum Bestreuen, Schokoraspeln

Zubereitung:

Butter schaumig schlagen und Honig zugeben, die Eier einzeln zugeben und je Ei ca. 1 Minuten verrühren. Mehl mit gem. Vanille und Weinstein-Backpulver vermischen. Bananen zerdrücken und im Wechsel mit der Mehlmischung und den gem. Mandeln zum Buttergemisch zugeben. Im Anschluss die Schokoraspeln unterrühren. In eingefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform füllen. Den Kuchen ca. 50 Minuten bei 175°C backen (die Stäbchenprobe machen) wenn der Teig noch kleben sollte, den Kuchen abdecken und ca. 5-10 Minuten fertig backen.

In der Zwischenzeit kann die Mandelcreme hergestellt werden.


Rezept-Mandelcreme


Zutaten:

150g Süßrahmbutter, 100g Dunkles Mandelmuss, 100g Honig, 3EL Kakao

Zubereitung:

Die Butter schaumig schlagen, den Honig, Mandelmuss und dem Kakao zugeben und alles zu einer Creme verrühren. „Fertig“

Die Mandelcreme ist auch ein leckerer Brotaufstrich!

Nach dem Backen den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. Nun den Kuchen in der Mitte durchschneiden sodass man einen Boden und Deckel hat.

Den Boden mit der Mandelcreme bestreichen und quer durchgeschnittene Bananen darauflegen. 150ml süße Sahne mit 1TL Akazienhonig steifschlagen und auf die Bananen streichen. Zum Schluss den Deckel daraufsetzen.


Tipp: Die Sahne vor dem Schlagen für etwa 10 Minuten ins Kühl fach stellen, so wird Sie besser steif.


Nun 400ml süße Sahne mit 2TL Akazienhonig steifschlagen und die Torte damit bestreichen. Etwas Sahne zurück lassen um Röschen auf die Torte zu setzen.

Eine Schablone auf die Torte legen und Kakao drüberstreuen. Schablone vorsichtig herunternehmen und Sahneröschen oder andere Muster auf die Torte setzen. Mit Schokoladenraspeln oder ähnlichem dekorieren.

Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen oder besser die Torte am Vortag zubereiten und über Nacht kühl stellen.

Rezept für Schokolade

(Menge ergibt ca. 4 Tafeln)


Zutaten:

150g Kakaobutter wenn es geht in Rohkostqualität (in Internet oder Reformhau zu beziehen), 120g Akazienhonig, 120 g Haselnussmus fein, 80g Kakao, 1TL gem. Vanille oder das Mark einer Vanilleschotte, eine Prise Salz.

Zubereitung:

Die Butter im Wasserbad schmelzen lassen, den Honig dazugeben und unterrühren bis er sich aufgelöst hat. Nussmus, Kakao, Salz und Vanille dazugeben und alles mit einem Schneebesen glattrühren. Diese Masse nun in spezielle Schokoladenformen oder in eine andere Form gießen. Die Schokolade mindestens 3 Stunden bis zu einem Tag zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

 

Hinweis:

Ich backe mit einem alten Elektroherd, so dass bei anderen Backöfen die Temperaturhöhen und Backzeiten von meinen Angaben in den Rezepten abweichen können!



LASS es dir gut gehen

Negative Gedanken kannst du weg-LASSEN. 
Belastende Emotionen kannst du ziehen LASSEN. 
Alles, wozu dein Herz „Nein“ sagt, kannst du LASSEN. 
Hinderliche Gewohnheiten kannst du unter-LASSEN. 
Schmerzliche Erfahrungen kannst du hinter dir LASSEN. 
Alles, was dir nicht gut tut, kannst du aus-LASSEN.
Jeden, der dich in deiner Entwicklung bremst, kannst du frei LASSEN. 
Deine Vergangenheit kannst du los-LASSEN.
Alles, was dir Freiheit bringt, kannst du zu-LASSEN. 
Von neuen Impulsen kannst du dich inspirieren LASSEN. 
Lichtvolle Erfahrungen kannst du geschehen LASSEN. 
Von der geistigen Welt kannst du dich leiten LASSEN. 
In den Fluss des Lebens kannst du dich vertrauensvoll fallen LASSEN. 
Auf ein glückliches Leben kannst du dich ein-LASSEN. 
Liebevolle Erinnerungen kannst du hinter-LASSEN. 
Alles Gute kannst du be-LASSEN, wie es ist.


LASS es dir gut gehen.


von Monika Fabi’ana Noller 



Sich eine Auszeit gönnen und eine Insel der Entspannung schaffen mit einem Entschlackungstag, dies sollte regelmäßig stattfinden! Sich bewusst Zeit für sich nehmen ohne all die modernen Geräte wie Handy, Fernseher usw.…

So könnte ein Entschlackungstag aussehen!



Wellnesstipp: Entlastungstag

 

 

 

Der Entlastungstag


  • Nach dem Aufstehen Zitronenwasser trinken damit der Kreislauf in Schwung kommt.

Zubereitung:

200ml warmes Wasser mit dem Saft von einer halben Zitrone und etwas Honig verrühren, Fertig.

  • Dann sollte Sport auf dem Programm stehen, denn ohne Sport läuft nichts. Die Schlacken sollen raus geschwitzt werden, die Verdauung wird dabei angeregt. Ob Nordic Wolking, langsames Joggen oder Fahrradfahren es sollte mindestens 30 Minuten dauern!
  • Nach dem Sport „Weckselduschen“ (kalt-warm-kalt usw.….) dies fördert auch die Durchblutung. Mit einem Duschpeeling gehts noch besser. 

Tipp:

Körperpeeling und Massageöl am besten am Vortag nach Rezept vorbereiten.

 

Duschpeeling:

2 Tassen grobes Meersalz, 2 EL Olivenöl miteinander verrühren, diese Masse gleichmäßig auf den Körper einmassieren. Dann lauwarm abduschen.


  • Frühstück: Müsli mit Erdmandel

1 kleine Orange auspressen, eine reife Banane in dünne Scheiben schneiden und den Orangensaft darüber gießen. Einen Apfel fein reiben und ebenfalls dazugeben. Noch das Chufas-Nussi (Erdmandelflocken) daruntermischen und genießen.

Hinweis:

Chufas-Nussi (Erdmandelflocken) kann man in der Apotheke mit der Pharmazentralnummer: 2762926 bestellen.

Erdmandel stecken voller Ballaststoffe, B-Vitaminen und Vitamin E.

Auf Kaffee und schwarzen Tee sollte am Entlastungstag verzichtet werden.

Über den Tag verteilt kann Kräutertee, Ingwerwasser und Wasser mit wenig Kohlensäure getrunken werden. Aber nicht mehr als 2 ½ Liter.

  • Mittagessen: Pflücksalat mit Rucula

3-4 Handvoll frische Pflücksalat und 1 Handvoll Rucula waschen, abtropfen lassen, 2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Für die Vinaigrette: Saft von einer ½ Zitrone, 3EL Olivenöl, etwas Kräutersalz und bunter Pfeffer, 2EL Kräuter.

Kräuter fein hacken und mit allen anderen Zutaten verrühren.Zum Schluß 1 Handvoll Radieschensprossen drüberstreuen.


Tipp:

Wenn man einen Milchaufschäumer verwendet, wird die Salatsoße sämiger

 

  • Nachmittags:

 kann man die Zeit nutzen um sich mit einer Körpermassage zu verwöhnen. Sich Zeit nehmen um Yoga zu machen, sich einem schönen Buch zu widmen oder ähnliches. Es sollte auf jedenfalls etwas für sich selbst sein.

 

 Körperöl: 

50ml Mandelöl, 6 Tropfen Wachholderbeere, 4Tropfen Grapefruit, 2 Tropfen Zypresse, 4 Tropfen Myrte-türkisch.

Die Ätherischen Öle ins Mandelöl geben, gut mischen und damit von den Füßen angefangen bis zum Nacken den ganzen Körper einmassieren.

  • Abendessen: Kohlrabicremesuppe (Nicht später als 18:00

Uhr essen)!

Zubereitung:

5 mittelgroße Kohlrabi, 2 große Kartoffeln, 1 Schalotte, 3EL Sonnenblumenöl, ¾ L Wasser, 1EL Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker, etwas Kräutersalz, Muskat, weißer Pfeffer und Piment, sowie 1 Handvoll frische Petersilie.

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale in grobe Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken, im Sonnenblumenöl andünsten. Kohlrabi und Kartoffeln zugeben und kurz mit andünsten. Wasser mit der Gemüsebrühe zugeben und zum Kochen bringen. Das Gemüse garen (Test mit der Garbel machen). Die Suppe mit dem Zauberstab pürieren und die Gewürze dazugeben und abschmecken. Die Petersilie fein hacken und über die Kohlrabisuppe streuen.


Tipp:

Wem es schwer fällt sich an drei Mahlzeiten zu halten weil das Hungergefühl zu groß ist, kann man eine Raumbeduftung mit 4Tropfen Vanillextrakt aufstellen. Das dämmt das Hungergefühl.

 



„Es ist nicht zu wenig Zeit,

die wir haben, sondern zu viel Zeit,

die wir nicht richtig nutzen!“

(Seneca, römischer Lebensphilosoph)

1-65 n. Chr.